Arbeit

Be an original. It´s what the universe intended.

Live outside the chosen circle.

Don´t sell yourself short or sell your soul for a cheap carnival ride.

(Wendy Schmidt)

amsterdamned

Alles, was Menschen beschäftigt,

was sie nach neuen Lösungen suchen oder vielleicht auch nur in alte Muster verfallen lässt,

was sie im weitesten Sinn “bewegt” und “anregt”,

ist “Arbeit”.

Und das Ergebnis dieser “Arbeit” ist auch nicht das Produkt, das dabei als äußeres “Werk” entsteht,

das Ergebnis dieser “Arbeit” ist die eigene Weiterentwicklung, die weitere Vervollkommnung,

die Entfaltung von bis dahin nicht sichtbarer oder noch nicht entwickelter Potentiale bei dem,

der “arbeitet”.

Leider verstehen die meisten unter “Arbeit” nur eine sog. “Erwerbstätigkeit”,

welche aber eher eine entfremdete, nicht dem Menschsein gemäßen Sinn entsprechende,

“Arbeit” ist.

(Friedrich Engels)

-

Vollkommenheit entsteht offensichtlich nicht dann,

wenn man nichts mehr hinzuzufügen hat,

sondern wenn man nichts mehr wegnehmen kann.

(Antoine de Saint-Exupéry)

-

“Arbeite” ehrlich und ehrenvoll,

meditiere jeden Tag,

begegne anderen Menschen ohne Furcht und Angst,

… und spiele.

(Baba Hari Dass)

-

Wenn wir nur für Geld und Gewinn arbeiten, bauen wir uns ein Gefängnis.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Der-Steg-2

Liebe was Du tust und tue das was Du liebst.

Hör´ auf keinen der Dir sagt es nicht zu tun.

Tue wonach es Dir verlangt, was Du liebst.

Phantasie sollte der Mittelpunkt Deines Lebens sein.

(Ray Bradbury)

-

Du veränderst Dinge nicht, indem Du die bestehende Realität bekämpfst.

Um etwas zu verändern, musst Du ein neues Modell erschaffen, welches das bestehende Modell überflüssig macht.

(Richard Buckminister Fuller)

-

Arbeit erscheint mir nie als Realität, sondern als Mittel, der Realität aus dem Weg zu gehen.

(Oscar Wilde)